Testo: Monat 2

Der zweite Monat auf Testo ist rum. Es gibt noch mehr Haare und Stimmungsschwankungen.

Physisches

  • Haare

Die Haare wuchern munter weiter. Mein ganzer Bauch ist voller kleiner Härchen, die so aussehen wie die zwischen Bauchnabel und Solarplexus vor ein paar Wochen. Die wiederum werden langsam dunkler und länger. Auf meinen Füßen sind auch Haare aufgetaucht! Und die Beine werden immer haariger, besonders an den Oberschenkeln. Die Tendenz heißt also Bär. Im Gesicht füllt sich der Damenbart von den Mundwinkeln Richtung Nase, also ganz vorsichtig in Richtung Schnurrbart. Allerdings nach wie vor nicht wirklich bemerkenswert, da die Härchen total fein, dünn und weich sind. Außerdem bilde ich mir ein, dass ein kleines bisschen Haarausfall in Richtung Geheimratsecken stattgefunden hat. Das behalte ich im Auge bis ich es schaffe, neue Fotos zu machen und zu vergleichen.

  • Haut

Meine Haut ist bisher nicht schlimmer geworden, es gibt nach wie vor ein paar Pickel und fettige Haut im Gesicht – aber alles im Rahmen.

  • Kurven und Kanten

Die Muskeln arbeiten weiter wie von alleine und mein ganzer Körper kommt mir konturierter und weniger rund vor. Besonders an Armen und Händen fällt es mir auf, vielleicht auch, weil ich sie am meisten sehe. Auch die Schulter- und Nackenpartie ist breiter geworden, und der Kehlkopf ist etwas prominenter. Und mein Gesicht ist definitiv kantiger! Dazu habe ich den Eindruck, dass die Fettverteilung langsam eingesetzt hat, also von Oberschenkeln, Hüften und Brüsten auf den Bauch.

  • Stimme

Meine Stimme ist in der sechsten und achten Woche ganz schön heruntergegangen, das ist wirklich kurios-komisch und freut mich total. Ich habe im Moment wenig Kontrolle darüber, ob ich im Rahmen der „normalen“ Stimmlage hoch oder tief spreche. In der achten Woche ist sie mir beim Reden auch ein paar mal total weggebrochen und abgeschmiert, aber das hing auch mit einer Erkältung zusammen. Die Veränderungen lassen sich am besten per Video nachvollziehen, ich habe meine wöchentliche YouTube-Dokumentation auch hier (oder oben rechts unter Videos) verlinkt.

  • Intimbereich

Kurz und knapp: Die Libido ist durch die Decke gegangen und entsprechend anstrengend. Dafür aber riesiger grüner Haken hinter das Thema Menstruation, da es nichts zu verbuchen gab!

Psychisches

  • Stimmung

Aiaiai, die Stimmungsschwankungen haben angehalten, leider. Auf meine Tagesform ist im Moment nur sehr wenig Verlass und bei schlechter Laune gibt’s zwei Varianten: Wenn ich zu Hause bin gibt’s depressive Anflüge und Selbstzweifel, wenn ich unterwegs bin gibt’s Gemecker und Trotz wegen Nichtigkeiten. Es fällt mir dabei echt schwer, mich zusammenzureißen. Ich spiele jeden Tag auf’s Neue Bullshitbingo, wie es mir so geht. Die siebte Woche war besonders ätzend, die achte dagegen schon wieder geradezu entspannt. Ich hoffe, dass weiter in Richtung Entspannung geht.

  • Energie und Schlaf

Die Schlafprobleme haben bis zur fünften Woche angehalten. Aber seitdem schlafe ich wieder besser, was auch für weniger Müdigkeit über den Tag sorgt. Was Energie und Power betrifft, habe ich keine Veränderungen festgestellt.

Fazit

Der zweite Monat war fast genauso spannend wie der erste. Ich habe nach wie vor das Gefühl zu wachsen und ich gebe mir Mühe, vom Kopf her Schritt zu halten mit allen Veränderungen. Zum Beispiel habe ich festgestellt, dass mich  jedes neue Haar ein, zwei Tage lang irritiert, und dann plötzlich total normal auf mich wirkt, als wär’s schon immer da gewesen.

Der ganze Psycho-Mist kostet mich viel Kraft, und sorgt auch dafür, dass ich wenig Kapazitäten für andere Dinge als mein eigenes Tagesgeschehen habe. Vieles, was von Außen gefordert wird (z.B. Dinge organisieren) nervt mich unverhältnismäßig und ich prokrastiniere wie ein Weltmeister.

Aber: Es wird besser.

 

3 Kommentare zu „Testo: Monat 2“

  1. Ich gucke immer fleißig deine Videos und lese deinen Blog… und ich freu mich sehr für dich, dass es alles langsam besser wird. 🙂 Bin auch schon sehr gespannt, dich bald mal in Persona wiederzusehen. Ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung an dich. Deine Paula

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: