Mastektomie: Die Kostenübernahme ist da

Olé olé, am Freitag kam der erleichternde Anruf und am Samstag der Brief dazu.

Die OP-Kosten werden von meiner Krankenversicherung übernommen, sodass die Mastektomie tatsächlich am 6. April stattfinden wird. Die Antragsbearbeitung hatte sich verzögert, weil die Stellungnahme meiner Psychologin zum Therapieverlauf nicht ausführlich genug für den MDK war: Meine Therapeutin hat also ein neues Schreiben aufgesetzt, dass Gott sei Dank noch kurzfristig geprüft werden konnte und genügt hat.

Meine Krankenversicherung hat mich also am Freitag angerufen und die frohe Botschaft verkündet, dass die Mastektomie genehmigt ist. Anschließend habe ich mit dem Krankenhaus telefoniert und Bescheid gegeben. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schief gehen, ich habe alle Dokumente beieinander und es kann nächste Woche losgehen.

2 Kommentare zu „Mastektomie: Die Kostenübernahme ist da“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: